Anders als in der Unter- und Mittelstufe ist das Musical in der Oberstufe nicht an den Oberstufenchor gekoppelt, sondern wird von der LLG-Musical-Company produziert und aufgeführt.
Die LLG-Musical-Company wurde im Herbst 2012 von Martin N. Spahr (ehemaliger Schüler der Schule) und Martin Ballmeier (aktueller Musiklehrer an der Schule) gegründet. Nach dem unerwartet großen Erfolg von „Käpt’n Chaos und der vielleicht allerletzte Kaiser„, welches von Schülerinnen und Schülern der Unter- und Mittelstufe aufgeführt wurde, entstand bei vielen zuschauenden Schülern der Oberstufe der Wunsch, auch einmal Teil eines solchen Projektes zu sein. Seitdem wurden in Zusammenarbeit mit außerschulischer fachlicher Unterstützung und professioneller Technik die Musicals „Fame“ (2013), „Jekyll & Hyde“ (2014) und „Natürlich blond“ (2016) realisiert. Weitere Informationen finden Sie unter: www.llg-musical-company.de


 

Liebe Freunde und Verwandte, liebe Kollegen und Bekannte, liebe Schülerinnen und Schüler!

  • Fame_01
Heute in vier Woche (05. Oktober 2013) feiert das Musical "FAME" bei uns am Landgraf-Ludwigs-Gymnasium Premiere. Es ist das erste Stück, welches die neugegründete LLG-Musical-Company auf die Bühne bringen wird und es ist das erste Mal, dass wir bei uns an der Schule ein echtes Broadway-Musical aufführen. Die Proben gehen langsam in die Endphasen und es wird immer klarer, dass die letzten Monate gut geprobt wurde und wir dem Publikum einen tollen Abend bieten werden. Ich bin fest davon überzeugt, dass sich das Kommen lohnt und ich persönlich würde mich sehr freuen, den einen oder die andere von Euch anlässlich der Aufführungen mal wieder zu sehen.
 
Weitere Informationen zu unseren Aufführungen und zum Stück findet man unter www.llg-musical-company.de und auf www.facebook.com/llg.musical
 
Karten kann man online unter http://llg-musical-company.de/reservierung/frontend/index.php?ID=4 reservieren oder im "Punkt und Strich", Kirchenplatz 4 in Gießen käuflich erwerben. 
In der Schule findet der Kartenvorverkauf montags in der ersten großen Pause, mittwochs in der zweiten großen Pause und freitags in der Mittagspause im Foyer Haus A statt.
 
Ich freue mich auf Ihr und Euer Kommen und sende liebe Grüße!
Martin Ballmeier

Seite 2 von 2