Schüler experimentieren

Auch dieses Jahr war das LLG beim Regionalentscheid von „Schüler experimentieren“ erfolgreich.

Fabrizio Golzer, Stergios Svolos und Luk Urich aus der Klasse 8 überzeugten am 10.02.2017 bei Bosch Thermotechnik in Lollar die Jury und gewannen einen hervorragenden zweiten Platz im Fachgebiet Mathematik.

  • IMG_1220
  • IMG_1224
  • IMG_1231
  • IMG_1233
  • IMG_1236

Sie untersuchten dabei, wie man im Mathematikunterricht Nachrichten so verschlüsseln kann, dass auch Mathematiklehrer sie nicht entschlüsseln können. Dabei konnten sie zeigen, dass man mithilfe von Permutationen Vigenère-Verschlüsselungen optimieren kann.

Liebes Jungforscherteam,

herzlichen Glückwunsch zu Eurem Erfolg!

Stevan Brckalo