Fünf Sieger mit hervorragenden Leistungen beim „Hessentest“

mint ecsm bak

Wie in jedem Jahr nahmen auch am 06.12.2018 alle Schülerinnen und Schüler der achten Klassen an der ersten Runde des Mathematik-Wettbewerbs des Landes Hessen teil. Die fünf SchülerInnen mit den höchsten Punktzahlen werden das LLG im März in der zweiten Runde an der Herderschule vertreten. Von 48 zu erreichenden Punkten erreichte Simon Albohn (8e) 47 und erzielte somit das beste Ergebnis des gesamten Jahrgangs. Ebenso konnten sich Lukas Jürgens (8e, 45,5 Punkte), Tom Rieger (8b, 45 Punkte), Philipp Schulz (8e, 45 Punkte) und Karina Sydykova (8e, 44,5 Punkte) für die zweiten Runde qualifizieren.

Wir gratulieren den Schulsiegern herzlich und wünschen viel Erfolg für die zweite Runde!

Foto Hessentest 2019
hinten v.l.n.r. Philipp Schulz, Tom Rieger, Simon Albohn
vorne v.l.n.r. Lukas Jürgens, Karina Sydykova

SummerSchool

Hochbegabung logoGeschichtswettbewerbLogo JugendDebattiert
Mint claim
jugend forscht logo
schulegesundlogo
COMENIUS

 

 logo rbg

 

 

 

Nächste Veranstaltungen

27. 05. 2019
Mündliches Abitur
27. 05. 2019
Unterrichtsfrei (Abitur)
28. 05. 2019
Mündliches Abitur
29. 05. 2019
Mündliches Abitur
30. 05. 2019
Mündliches Abitur