Geisterstunde – Ein Gespenst geht um am LLG

Canterville 3Es ist dunkel in der Aula des Landgraf-Ludwigs-Gymnasiums, Nebelschwaden wabern über den Boden, das Bühnenbild führt den Zuschauer in die Welt des edlen britischen Adelsgeschlechts derer von Canterville. Alt ehrwürdige Mauern ragen hinauf in einen dunklen Himmel, nur ein blasser Mond schaut herab auf die nächtliche Stille. 

Doch dann rasselt es in den Tiefen der Nacht, ein schauriges Stöhnen ertönt, schwere Schritte nähern sich bedrohlich im Rücken der Zuschauer und ein Schauder fährt durch den Saal. Und dann ist es da, das Gespenst von Canterville, mit einem Satz erklimmt es die Bühne und lehrt die Zuschauer das Fürchten. 

Erik Löschen spielt das umtriebige Gespenst mit großartiger Präsenz und überzeugendem Ausdruck und bereits mit seinem ersten Auftritt zieht er die Zuschauer komplett in seinen Bann.

Gar nicht in den Bann des Gespenstes gerät die amerikanische Familie Otis, die das alte Gemäuer gekauft hat und sich mit Witz und Tricks gegen sämtlichen Spukterror wirkungsvoll zur Wehr setzt.

Das bringt die Dienerschaft des alten Adelsgeschlechtes an den Rand der Verzweiflung, den ein solider Spuk gehört doch schließlich zum gut britischen Ton und ein Mangel an Etikette stürzt vor allem das Weltbild des würdevollen Butlers komplett in die Verzweiflung. 

Canterville 2Die Story von Oskar Wilde gibt also genügend Spielraum für wirkungsvolle Szenen, witzige Dialoge und berührende Momente und das nutzt die Musical-AG um Musiklehrerin und Leiterin des Projekts Anja Börner, unterstützt von Rolf Bernhard in der Regie, und sie verleiht so dem klassischen Text mit der modernen Musik von Michael Glotzbach ihre eigene Note. Entstanden ist eine kurzweilige Aufführung, in der die Darstellerinnen und Darsteller zeigten, wie viel Spaß ihnen ihr Spiel macht und wie gut sie die gesprochenen und gesungenen Texte beherrschen.
Der stellvertretende Schulleiter des LLG, Gerson Kraft, bedankte sich im Anschluss mit herzlichen und lobenden Worten bei allen Beteiligten und sorgte für heiteres Gelächter, als er scherzhaft sein Unbehagen darüber äußerte, in diesen Tagen die Amerikaner als die aufgeklärte Partei gegenüber dem alten Europa zu sehen.

Canterville 1Die Schulgemeinde des Landgraf-Ludwigs-Gymnasiums ist um ein weiteres kulturelles Glanzlicht reicher und die Schülerinnen und Schüler, die zum überwiegenden Teil schon in der Chaos-Crew Bühnenerfahrung gesammelt haben, setzen damit ihren musikalischen und schauspielerischen Weg weiter fort und sicher wird man viele von ihnen dann auch in der Oberstufe, wenn die Musical-Company ruft, auf der Bühne sehen. Wie freuen uns darauf und sagen von Herzen Dank für die viele Arbeit und Mühe und den schönen Abend, den uns alle Beteiligten mit ihrem Spiel gemacht haben.

Hochbegabung logoGeschichtswettbewerbLogo JugendDebattiert
Mint claim
jugend forscht logo
schulegesundlogo
COMENIUS

 

 

 

 

 

 

Nächste Veranstaltungen

20. 08. 2018, 19:30 Uhr
Klasse 5 Elternabend
21. 08. 2018
Opferfest
21. 08. 2018, 19:30 Uhr
Klasse 6 Elternabend
22. 08. 2018, 19:30 Uhr
Klasse 7 Elternabend
23. 08. 2018, 7:45 Uhr
SV-Wahlen

 

 

 

 

 

 

Please publish modules in offcanvas position.