Geschichts-LK Reith des LLG führte ein Seminar mit Schülern aus Mährisch-Ostrau / Ostrava in den tschechischen Beskiden durch

Mit dem polnischen Reiseunternehmen Sindbad, das vorwiegend polnische Arbeitsmigranten nutzen, fuhren 10 Schüler/innen des Leistungskurses Geschichte von Klaus Reith insgesamt 927 km über Eisenach, Breslau, Oppeln und Gleiwitz ins polnische Teschen, wo sie Hans Mattis, Vorsitzender des Verbandes der Deutschen im Regionalverband des Teschener Schlesien, herzlich begrüßte.

„Aufbrechen und Ausbrechen“ lautete das Motto des diesjährigen LLG-Schreibwettbewerbs, an dem alle vier 9. Klassen des Landgraf-Ludwigs-Gymnasiums teilnahmen. Am vergangenen Donnerstag präsentierten schließlich acht Klassensieger (Lilian Waldmüller, Lea Habermehl, Lukas Antons, Linus Bußmann, Dascha Krieger, Marie Battenfeld, Emily Goer und Pauline Führer) ihre Kurzgeschichten der vierköpfigen Jury (Frau Englisch, Herr Gortner, Frau Mahr, Herr Dr. Steinmann).

Jahrbuch 2016"In Kürze erscheint das vierte LLG-Jahrbuch, u.a. mit allen Klassenphotos. 

Für 5 Euro kann es wie folgt erworben werden:

a) in den großen Pausen im Foyer A in der letzten Schulwoche
b) bei den Verkäufern, die in der letzten Schulwoche durch die Klassen gehen
c) auf (Vor-)Bestellung beim Klassenlehrer/Tutor"

Hochbegabung logoGeschichtswettbewerbLogo JugendDebattiert
Mint claim
jugend forscht logo
schulegesundlogo
COMENIUS

 

 

 

 

 

 

Nächste Veranstaltungen

09 Okt 2017
Herbsferien
09 Okt 2017
USA-Austausch
26 Okt 2017
"Reihe Nordstern"
31 Okt 2017
Reformationstag
02 Nov 2017
Italienaustausch

 

 

 

 

 

 

© 2017 Landgraf-Ludwigs-Gymnasium

Please publish modules in offcanvas position.